Schnittblumen-Frisch Blumenfrisch 250ml

Schnittblumen-Frisch Blumenfrisch 250ml
Free

Mairol Qualitätsgarantie

  • Mairol Turbo-Aktiv-Effekt: Ausgesuchte chelatisierte Spurenelemente stehen der Pflanze unmittelbar zur Verfügung.
  • Hohe Ergiebigkeit: 0,25 Liter Schnittblumenfrisch reicht für 125 l Gießwasser
  • Blumen bleiben länger frisch
  • Hochwertig ausgewählte Rohstoffe

Mairol Blumenfrisch

Schnittblumen-Frisch

NPK-Dünger 3 + 7 + 5

Mairol Blumenfrisch sorgt mit seiner Rezeptur dafür, dass die Schnittblumen über einen deutlich längeren Zeitraum frisch bleiben.

Es unterstützt die Schnittblumen im Frischhalte-Prozess für die Blüten und Blätter.

Wir empfehlen die Schnittblumen so früh wie möglich in das Wasser mit Mairol Blumenfrisch zu geben. Die Stiele dazu am besten kurz zuvor anschneiden. Erneutes Anschneiden oder ein Austausch des Wassers erübrigt sich.

Für alle Schnittblumen verwendbar.

Anwendung:

2 ml Schnittblumen-Frisch auf 1 Liter Gießwasser

0,25 l reicht für 125 l Gießwasser
Vor Gebrauch schütteln.

Unser Expertentipp: Schnittblumen-Frisch so früh wie möglich in der Vase zugeben. Stiele anschneiden und eventuell vorab Blätter entfernen.

 

Rezeptur: 

3% N Gesamtstickstoff [2,52% Carbamidstickstoff • 0,48% Nitratstickstoff]• 5% P2O5 wasserlösliches Phosphat • 7% K2O wasserlösliches Kaliumoxyd • 0,01% B wasserlösliches Bor • 0,02% Fe wasserlösliches Eisen als Chelat von EDTA • 0,002% Cu wasserlösliches Kupfer als Chelat von EDTA • 0,01% Mn wasserlösliches Mangan • 0,001% Mo wasserlösliches Molybdän • 0,002% Zn wasserlösliches Zink

 

Inhaltsstoffe von A bis Z:

Stickstoff N:
Als Energielieferant jeder Pflanze maßgebend für das Pflanzenwachstum.

Phosphor P2O5:
Für üppige Blüten- und Farbenpracht, zur Festigung des Gewebes sowie zur Förderung von Wurzelwachstum und Keimung.

Kalium K2O:
Für die gesamte Festigkeit und somit auch die Widerstandsfähigkeit der Pflanze verantwortlich; reguliert den Wasserhaushalt und schützt die Zellen vor Kälte.

Mairol Blumenfrisch versorgt die Pflanzen mit Stickstoff, Phosphat, Kaliumoxyd und wichtigen Spurenelementen wie Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän und Zink. Der Mix unserer Nährstoffkomponenten ermöglicht der Pflanze diese unmittelbar aufzunehmen.

Notwendige Pflanzennährstoffe, die nur in sehr geringen Mengen von den Pflanzen benötigt werden, sind teilweise sehr wichtig für die Pflanzen.

  • Bor verhütet bei Pflanzen die Trockenfäule
  • Eisen fördert den Zellstoffwechsel und sorgt für sattes Blattgrün
  • Mangan verhindert die Dörrfleckenkrankheit
  • Molybdän wird vor allem bei Gemüse benötigt
  • Nickel und Vanadium verbessern die Aufnahmefähigkeit und Wirkungskraft anderer Nährstoffe erheblich.
  • Zink bewirkt schon in geringsten Mengen die Heilung und das Wohlergehen der Pflanze

EDTA-Chelatkomplexe:
Sehr wichtig für die Verwertung der Spurenelemente. Chelatbildner sind organische Moleküle, die Metallionen binden und die Löslichkeit der Spurennährstoffe erhöhen.

Eisen und Kupfer sind im Schnittblumen-Frisch chelatisiert und stehen der Pflanze bis in die Pflanzenzellen bereits nach sehr kurzer Zeit zur Verfügung.

 

Das Ergebnis unserer Mairol-Dünger begeistert weltweit unsere langjährigen Kunden.
Qualität seit 1920 made in Germany – So wichtig wie Wasser – Das zeichnet Mairol aus.

Artikel-Nummer: 9250
Kategorie: .